xFlow Procurement ECM

P2P für durchgängige Arbeitsprozesse

Ein leicht zu bedienendes System zur Meldung eines Bedarfs kann durch die Prüfung und Freigabe im Vorfeld einer Bestellung vielen Unternehmen in der Verbesserung des Beschaffungsprozesses helfen. xFlow Procurement ist unsere ERP-unabhängige Lösung für diese Herausforderung. Ideal lässt sich diese Lösung mit xFlow Invoice ECM kombinieren und somit der gesamte Procure-to-Pay-Prozess abbilden.
MEHR LESEN
Einkauf und Beschaffung
xSuite ECM

Die ideale Lösung - passend für jedes ERP-System

xFlow Procurement ECM

Leicht zu bedienen, optimiert Ihren Beschaffungsprozess, ist ERP-unabhängig und ermöglicht Ihnen einen vollständigen Procure-to-Pay-Prozess.
Übersicht Bedarfsanforderungen

Der Beschaffungsprozess - Einführung

Dieses spezifische Lösungspaket steuert den Prozess der Bestellabwicklung und dient der Sammlung der zugrundeliegenden Informationen. Als Zielgruppe sind somit die Einkaufsabteilung und weitere in den Beschaffungsprozess involvierte Personen zu sehen. Alle Benutzer werden für bestimmte Aufgaben über eine Web-Oberfläche in den Prozess integriert. Die jeweiligen Bestellanforderungen und Bestellungen werden über die Web-Oberfläche erfasst, geprüft sowie freigegeben. Dabei kann der gesamte Workflow durch zahlreiche Anpassungen, Skripte und Freigabetabellen individuell gesteuert werden. Transparenz wird durch verschiedene Reports und Monitoring-Bestandteile gewährleistet.

 

Bedarfsmeldung

Optimale Anpassung an Ihren Arbeitsprozess

Mit xFlow Procurement wird eine leistungsfähige Lösung zur Verarbeitung sämtlicher Beschaffungsvorgänge zur Verfügung gestellt. Über individuelle Anpassungen kann der Prozess optimal auf die Unternehmensanforderungen abgestimmt werden. Es werden sowohl Bestellungen, Bestellanforderungen sowie der eigene Beschaffungsantrag inklusive Katalogsystem zur Verfügung gestellt.

Artikelauswahl aus Lieferantenkatalog

Der Funktionsumfang

Die Procurement-Lösung steuert den Workflow-basierten Prozess der Beschaffungsbearbeitung. Der Funktionsumfang von xFlow Procurement kann wie folgt kurz skizziert werden:

  • Erstellen Beschaffungsantrag im Webclient des DMS
  • Sachliche Prüfung (n-stufig) (Beschaffungsantrag, Bestellanforderung, Bestellung)
  • Freigabe (n-stufig) (Beschaffungsantrag, Bestellanforderung, Bestellung)
  • Vollständige Integration aller Beteiligten über den Internet Browser
  • Zugriff auf das Katalog-System (individuell oder vorkonfiguriert)
  • Automatische Erstellung Bestellanforderung / Bestellung
  • Vervollständigen/Ändern von Beschaffungsantrag, Bestellanforderung und Bestellung
  • Finale Bestellung freigeben und auslösen, manuell oder automatisch

Bestellanforderung über drei Instanzen - Der komplexe Prozess einer Bestellanforderung kann über drei Instanzen geführt werden:

  • Antrag – Erfassung, Prüfung und Freigabe einer Bedarfsmeldung
  • Bestellanforderung - Erfassung, Prüfung und Freigabe einer Anforderung an den Einkauf
  • Bestellung - Erfassung, Prüfung und Freigabe der eigentlichen Bestellung an einen Lieferanten oder Dienstleister

Sind Sie überzeugt?

Wir sind Online , um zu helfen. Nehmen Sie Kontakt mit unserem Vertriebsmitarbeiter Franko Mustermann .